Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


joomla_spamschleuder

Joomla-Spam-Nachrichten über Kontaktformulare

In Joomla gibt es ein natives Kontaktformular, das von Haus aus mitgeliefert wird - nämlich in der Komponente Kontakte. Nahezu jede ältere Website nutzt(e) diese Kontaktformular-Möglichkeit. Es wurden vielleicht auch nur Kontakte im Administrationsbereich angelegt und nicht beabsichtigt, sie zu veröffentlichen.

Testen was passiert wenn man seine Domain wie folgt aufruft: www.domain.com/index.php?option=com_contact

Ist das Kontaktformular nicht deaktiviert, lässt sich darüber Spam verschicken!

Das Mindeste, was man jetzt tun sollte, ist es, das Kontaktformular in den Kontakten selbst zu deaktivieren, damit kein Formular mehr bereit steht.

Um die Website selbst dazu zu bewegen, die unerwünschten Inhalte gar nicht erst auszugeben, kann mittels htaccess ein sogenannter Redirect erzeugt werden oder eine 404-Fehlermeldung im Template generiert werden, z.B. bei der ganzen COM_CONTENT Extension.

Ein PHP-Code-Beispiel der index.php des Templates für letzteres wäre:

if (JFACTORY::getApplication()→input→get('option', '', 'STRING') == „com_contact“) { JError::raiseError(404, JText::_(„Die Seite konnte nicht gefunden werden!“)); }

joomla_spamschleuder.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/11 14:02 von kontroller